B 68 nach Frontalzusammenstoß gesperrt

In Höhe des Lokals Zweischlingen sind Donnerstagabend zwei Pkw zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden dabei verletzt.

Christine Panhorst, Christian Matthiesen

Bei dem schweren Verkehrsunfall Donnerstagbend in Quelle wurden zwei Menschen verletzt.
Vollsperrung nach schwerem Verkehrsunfall auf der Osnabrücker Straße - © Christian Matthiesen
Bei dem schweren Verkehrsunfall Donnerstagbend in Quelle wurden zwei Menschen verletzt.
Vollsperrung nach schwerem Verkehrsunfall auf der Osnabrücker Straße (© Christian Matthiesen)

Bielefeld-Quelle/Steinhagen. Am Donnerstagabend gegen 21 Uhr ist es auf der Bundesstraße 68 in Quelle zu einer heftigen Kollision zweier Fahrzeuge gekommen. Der Unfall ereignete sich gut 300 Meter von der Gaststätte »Zweischlingen« entfernt. Laut Polizei wurden zwei Personen bei dem Unfall verletzt. Der eingeklemmte Fahrer eines Ford musste mit einer Crash-Rettung aus seinem Fahrzeug befreit werden. Zweiter Unfallbeteiligter war der Fahrer eines grauen Mercedes Vito. Nach Angaben der Polizei-Leitstelle handelt es sich bei dem Mercedes um ein Firmenfahrzeug. Der Unfall-Hergang war zu Redaktionsschluss zunächst noch unklar. Die Osnabrücker Straße musste in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.