Der Bund fürs Leben: Himmel voller Seifenblasen für Aileen und Benedikt Kahmann

Das Paar aus Steinhagen hat sich in der schönen Kapelle von Stockkämpen das Ja-Wort gegeben. Danach ging's zur Partylocation.

Ekkehard Hufendiek

Aileen Kahmann (geb. Bullinger) und Benedikt Kahmann haben sich kirchlich trauen lassen. - © Ekkehard Hufendiek
Aileen Kahmann (geb. Bullinger) und Benedikt Kahmann haben sich kirchlich trauen lassen. (© Ekkehard Hufendiek)

Steinhagen/Halle. Aileen Kahmann (geb. Bullinger) und Benedikt Kahmann sind am Freitag, 19. Juli, durch ein Meer aus glitzernden Kugeln geschritten. Dafür haben die Hochzeitsgäste vor dem Eingang der katholischen Kirche in Stockkämpen ein breites Spalier gebildet und kleine Seifenblasen in die Luft gepustet.

Mit einem roten Mercedes-Oldtimer fuhr das Steinhagener Paar anschließend zum Landhotel Jäckel, wo mit Freunden und Verwandten die kirchliche Eheschließung gefeiert wurde. Die Hochzeitsreise führt sie nach Mallorca. Kennengelernt haben sich der 26-jährige Operator Chemie und die 24-jährige kaufmännische Angestellte in einer Gaststätte in Steinhagen. Wenig später kamen sie sich auf einer Kirmes näher. Sie schätzen aneinander, dass sie sich auf den jeweils anderen verlassen können.

Vor der Kirche wartete auf das Steinhagener Paar ein großer Seifenblasen-Empfang. - © Ekkehard Hufendiek
Vor der Kirche wartete auf das Steinhagener Paar ein großer Seifenblasen-Empfang. (© Ekkehard Hufendiek)

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.