Schwer verletzt: 18-jähriger Steinhagener prallt gegen Baum

HK

Unfall: In Gütersloh verunglückte ein Steinhagener.
Unfall: In Gütersloh verunglückte ein Steinhagener.

Gütersloh/Steinhagen. Am Montag, den 24. Juni, kam es in Gütersloh zu einen folgenschweren Unfall: Kurz hinter der Einmündung Im Eichengrund kam ein 18-jähriger PKW-Fahrer aus Steinhagen in einer Linkskurve aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr dort in einen Graben und kam dann an einem Baum zum Stillstand.

Der junge Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Sehr schnell waren drei Helfer dank der Notfall-App "mobile Retter" vor Ort und leisteten Erste Hilfe. Der Mann wurde dann nach weiterer Erstversorgung durch Rettungskräfte und Notarzt in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an, aufgrund der vorgefundenen Gesamtsituation ist ein internistischer Hintergrund nicht auszuschließen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.