Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Andreas Eickhoff

Unfall auf der Sürenheider Straße: Mit diesem Toyota war der Steinhagener BMW-Fahrer zusammengestoßen. - © Andreas Eickhoff
Unfall auf der Sürenheider Straße: Mit diesem Toyota war der Steinhagener BMW-Fahrer zusammengestoßen. (© Andreas Eickhoff)

Steinhagen/Gütersloh. Zwei Autofahrer sind am Donnerstagmorgen um 8.32 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Sürenheider Straße in Gütersloh schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein 66-jähriger Steinhagener mit seinem silbernen BMW-Kombi auf der Sürenheider Straße in Richtung Avenwedde unterwegs. Er wollte den ersten Ermittlungen zufolge links in den Alexanderweg abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines entgegenkommenden Toyota Corolla. An dessen Steuer saß ein 25-jähriger Bielefelder.

Bei dem Frontalzusammenstoß wurden beide Fahrer verletzt. Sie wurden an der Unfallstelle vom Notarzt aus Gütersloh versorgt und anschließend mit dem Rettungswagen aus Verl in Gütersloher Krankenhäuser eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.