Scheunenbrand: Technischer Defekt eines Autos verursachte vermutlich Brand

Frank Jasper

Der Großbrand am Kottenteich - © Andreas Eickhoff
Der Großbrand am Kottenteich (© Andreas Eickhoff)

Steinhagen. Ein technischer Defekt an einem VW Sharan war vermutlich der Auslöser für den Brand in der Nacht zu Dienstag in einer Scheune in Brockhagen. Das Fahrzeug befand sich in dem Gebäude an der Straße Am Kottenteich und brannte völlig aus. „Es spricht laut unseren Brandermittlern vieles dafür, dass es durch einen technischen Defekt zu dem Brand kam", teilte Polizeisprecherin Corinna Koptik mit.

Allerdings sei der durch das Feuer entstandene Schaden am Gebäude und am Fahrzeug so hoch, dass keine genauen Rückschlüsse auf die Brandursache möglich seien. Darum könne auch eine Brandlegung nicht generell ausgeschlossen werden, so die Polizei.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.