Fahndung nach Exhibitionist

HK

Ausgerückt: Die Polizei ist in Steinhagen auf der Suche nach einem Exhibitionisten. - © Gerhard Seybert - Fotolia
Ausgerückt: Die Polizei ist in Steinhagen auf der Suche nach einem Exhibitionisten. (© Gerhard Seybert - Fotolia)

Steinhagen. Ein bislang unbekannter Mann sprach am Mittwochnachmittag, den 8. August, um 17.15 Uhr zwei 15- und 17- jährige Mädchen in einem Park an der Bahnhofstraße in Steinhagen an.

Anschließend stellte sich der Mann in ein Gebüsch und zeigte sich den Mädchen gegenüber in schamverletzender Weise. Wenig später ging er davon. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Er ist 35 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß. Der Mann trug seine schwarzen Haare zu einem Zopf zusammengebunden. Er sprach gebrochen deutsch. Der Exhibitionist trug eine kurze, blau-weiß karierte Hose.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Tatzeit rund um den Park verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wer kann Hinweise zu dem Mann machen? Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.