HallePlantage in Haller Gasthaus: Drogen-Bande steht bald vor Gericht

Am Landgericht Bielefeld wird ab November wegen der Cannabis-Plantage im Chaplin’s verhandelt.

Uwe Pollmeier

Im früheren Gasthaus Chaplin's deckte die Polizei im Mai eine Cannabis-Plantage auf. Nun steht bald einer der daran beteiligten Männer vor Gericht. - © Uwe Pollmeier
Im früheren Gasthaus Chaplin's deckte die Polizei im Mai eine Cannabis-Plantage auf. Nun steht bald einer der daran beteiligten Männer vor Gericht. © Uwe Pollmeier

Halle-Kölkebeck. Knapp fünf Monate nachdem die Polizei im früheren Gasthaus Stolte eine Marihuana-Plantage entdeckt hat, hat sich auf den ersten Blick rund um die Immobilie an der Kölkebecker Straße wenig getan. Sie wirkt genauso verlassen wie in den vergangenen Jahren, einige wenige Autos stehen auf dem Hof und vor dem Haupteingang ist immer noch ein Imbisswagen abgestellt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.