HalleBei diesem Paar passt alles von Anfang an: Auch die Leidenschaft für Quads

Ekkehard Hufendiek

Nancy und Frank Klings haben standesamtlich geheiratet. - © Ekkehard Hufendiek
Nancy und Frank Klings haben standesamtlich geheiratet. © Ekkehard Hufendiek

Halle. Nancy und Frank Klings haben geheiratet. Die erste Hürde ihres gemeinsamen Lebensweges arrangieren Freunde und Verwandte: Ein Bettlaken mit einem rot-umrahmten Hochzeitsherz versperrt dem Ehepaar den Weg. Das Herz muss mit einer Nagelschere ausgeschnitten werden. Geschickt nutzt Frank Klings den strammgezogenen Stoff, um die Schere wie ein Messer zu führen. Anschließend hebt er seine Frau sanft hindurch.

Schneller als erwartet meistert das frisch getraute Paar so die erste Prüfung und die Braut ruft ihren Freunden und Verwandten glücklich zu: „Jetzt bin ich Frau Klings." Die Gratulanten antworten mit Jubel und Applaus, während im Garten vor dem Standesamt der erste Korken einer Sektflasche knallt.

Reisen ist ihr gemeinsames Hobby

Nancy Klings ist eine geborene Klute. Die 43-Jährige stammt aus Halle und arbeitet als Kauffrau im Einzelhandel. Ihr 56-jähriger Ehemann kommt aus Bielefeld und ist Bauleiter bei einer Firma für Gas- und Wasserinstallationen. Kennengelernt hat sich das Paar vor fünf Jahren in der Alten Weberei in Gütersloh. Auf die Frage, was die Eheleute aneinander schätzen, springt der Bruder der Braut, Ralf Klute, in die Bresche und antwortet: „Es passte alles von Anfang an."

Nancy und Frank Klings reisen viel. Dabei erkunden sie die Umgebung nach Angaben Ralf Klutes gerne auf Quads, vierrädrigen Geländefahrzeugen. Zwar ist die Hochzeitsreise noch nicht geplant, sie werde aber später stattfinden, versichert der Bruder der Braut. Nach dem Anstoßen mit Sekt- und O-Saft-Gläsern fährt die Hochzeitsgesellschaft im Autokorso in die Gaststätte Schwedenfrieden. Dort feiert das Paar mit 70 Gästen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.