HalleThorsten Klute zieht für die SPD in den Landtag, doch seine Partei leidet

Der Versmolder setzt sich gegen Dr. Mechthild Frentrup durch. Seine Partei leidet.

Marc Uthmann

Einblicke aus der Wahllobby - © Nicole Donath
Einblicke aus der Wahllobby © Nicole Donath

Altkreis Halle. Es war kurz nach 20.15 Uhr, als sich die Gesichtszüge der bis dahin äußerst angespannten Sozialdemokraten im Gütersloher Kreishaus so langsam lösten: 1.170 Stimmen Vorsprung hatte SPD-Landtagskandidat Thorsten Klute zu diesem Zeitpunkt bereits angesammelt – lediglich vier Wahlbezirke waren noch offen. Und so kam CDU-Aspirantin Dr. Mechthild Frentrup um 20.56 Uhr dann auf den Versmolder zu und reichte ihm die Hand zur Gratulation: „Sie haben einen deutlicheren Vorsprung, als das vor fünf Jahren der Fall war. Das werden Sie sich nicht mehr nehmen lassen."

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.