Halle50 Jahre Diskothek Rave: Hier war die Rockmusik zu Hause

Für viele Haller ist der Musikschuppen in der ehemaligen HK-Druckerei bis heute ein Kultort geblieben. Ort der Erinnerung und vieler Geschichten. In deren Mittelpunkt steht Dieter Luetke. Er erinnert sich an die Zeit, als er die Rockmusik nach Halle brachte.

Detlef Hans Serowy

Dieter Luedtke (rechts) - alias DJ Lütti - mit Gästen an seinem Arbeitsplatz im legendären Haller Rave. Von einem erhöhten Platz aus hatte der DJ das Geschehen in seiner Disko im Blick. Für fünf Jahre schlug im Keller der ehemaligen HK-Druckerei das musikalische Herz von Halle. - © Dieter Luedtke
Dieter Luedtke (rechts) - alias DJ Lütti - mit Gästen an seinem Arbeitsplatz im legendären Haller Rave. Von einem erhöhten Platz aus hatte der DJ das Geschehen in seiner Disko im Blick. Für fünf Jahre schlug im Keller der ehemaligen HK-Druckerei das musikalische Herz von Halle. © Dieter Luedtke

Halle. „Die Not hat ein Ende! Die Zeit der Dorfmusik ist vorbei!" Unter dieser Überschrift eröffnet im Frühjahr 1962 der legendäre Hamburger Starclub. Zehn Jahre später ist es mit der „Dorfmusik" auch in Halle vorbei. In der ebenfalls legendären Diskothek Rave gibt es fast ausschließlich Rockmusik. „Mir war klar, wenn ich eine eigene Disco habe, dann spiele ich die Musik, die mir am Herzen liegt", berichtet Dieter Luedtke 50 Jahre nach der Eröffnung.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Nur für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • OWL 2022

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.