HalleA33: So entwickelt sich der Lkw-Verkehr auf der Autobahn im Altkreis Halle

Seit knapp zweieinhalb Jahren ist die Autobahn zwischen Bielefeld und Borgholzhausen durchgängig befahrbar. Unfälle gab es hier 2021 deutlich mehr als in den beiden Jahren zuvor. Für den sich anschließenden Abschnitt bis Senne gibt es weitere belastbare Zahlen.

Claus Meyer

Abfahrt und Auffahrt Steinhagen - © Claus Meyer
Abfahrt und Auffahrt Steinhagen © Claus Meyer

Altkreis Halle. Der Landesbetrieb Straßen.NRW erstellte hierzu im Vorfeld des A 33-Lückenschlusses Prognosen zum Verkehr. Für das Jahr 2025 ging eine solche Prognose für die Strecke zwischen Bielefeld-Quelle und Borgholzhausen von 40.000 Fahrzeugen pro Tag aus, sagt Sven Johanning von Straßen.NRW. „Die Prognosen sind zum Teil aber schon 15 Jahre alt", ergänzt er. Das Teilstück zwischen Quelle und Steinhagen wurde im April 2018 freigegeben. Der Abschnitt von Künsebeck bis Tatenhausen folgte im Januar 2019, der Abschnitt Tatenhausen bis Borgholzhausen im November 2019.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Deal

69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel lesen
  • ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.