HalleSchulen im Altkreis Halle sind bereit für ukrainische Zugänge

Mit viel Einsatz meistern Pädagogen im Altkreis die Situation. Unterstützung gibt es dabei eher nicht.

Uwe Pollmeier,Anja Hanneforth

Wie viele ukrainische Schüler demnächst an den Schulen im Unterricht sitzen, ist noch unklar. - © dpa
Wie viele ukrainische Schüler demnächst an den Schulen im Unterricht sitzen, ist noch unklar. © dpa

Altkreis Halle. Die Anzahl an Menschen, die aus der Ukraine flüchten und in Deutschland eine zweite Heimat finden, ist noch gar nicht absehbar. Schon jetzt sind laut dem UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR gut vier Millionen Menschen aus der Ukraine geflüchtet, rund 300.000 von ihnen nach Deutschland. Tatsächlich dürften jedoch die Zahlen deutlich höher liegen, da Ukrainer für 90 Tage ohne Visum einreisen können.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.