Appell an NachbarnSchulstreit: Steinhagener Rat fordert, Elternwillen nicht zu ignorieren

Mit einem offenen Brief wenden sich alle Fraktionen des Nachbarn an Bürgermeister Thomas Tappe und die politischen Vertreter. Sie sehen ihre Schulen bedroht.

Die Gesamtschule Halle steht nach nur 52 Anmeldungen massiv unter Druck. - © Uwe Pollmeier
Die Gesamtschule Halle steht nach nur 52 Anmeldungen massiv unter Druck. © Uwe Pollmeier

Halle/Steinhagen. Dass die Haller Politik im Fachausschuss beschlossen hat, die Beschulungsvereinbarung mit Steinhagen nicht zu verlängern, sorgt im Gemeinderat der Nachbarkommune Steinhagen weiter für Bestürzung. Die Entscheidung soll die Haller Gesamtschule (bislang nur 52 Anmeldungen für das kommende Schuljahr) stärken, in Steinhagen sieht man nun das eigene Schulsystem bedroht.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Deal

69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel lesen
  • ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.