HalleDroht ungebetener Werbung in Briefkästen jetzt das Aus?

Auf Antrag der Grünen wird die Stadt verstärkt informieren, wie man sich vor ungebetener Post schützen kann. Eine Umkehr der bisherigen Lösung könnte gravierende Folgen für den „Haller Willem“ haben.

Rolf Uhlemeier

Mittlerweile sind die Werbeprospekte nicht mehr in eine dünne Plastikfolie eingeschweißt, sondern werden mit einer Banderole zusammengehalten. Für viele Haushalte sind sie ein Ärgernis und landen direkt im Papiermüll. - © Martina Chudzicki
Mittlerweile sind die Werbeprospekte nicht mehr in eine dünne Plastikfolie eingeschweißt, sondern werden mit einer Banderole zusammengehalten. Für viele Haushalte sind sie ein Ärgernis und landen direkt im Papiermüll. © Martina Chudzicki

Halle. „Ich habe einen riesen Schreck bekommen, als ich von dem Antrag der Grünen für den Umwelt- und Klimaschutzausschuss erfahren habe", sagt Sigrun Lohmeyer. Für die Herausgeberin und Redakteurin des „Haller Willem" wäre es ein schwerer Schlag, wenn die Bundesregierung ein Verbot auch für Werbezeitschriften mit redaktionellem Inhalt erlassen würde.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.