HalleMehrere Polizei-Einsätze nach umstrittener Fällaktion im Storck-Wald

Das Unternehmen Storck betont, dass die Vorarbeiten zur Verlegung des Laibachs vollständig abgeschlossen sind. Der Widerstand der Klimaaktivisten ist ungebrochen.

Nicole Donath

Donnerstag starteten in Begleitung der Polizei die Fällarbeiten im Storck-Wald. Danach folgten kleinere Einsätze für die Beamten, während sich der Widerstand am Freitag fortsetzte. - © Uwe Pollmeier
Donnerstag starteten in Begleitung der Polizei die Fällarbeiten im Storck-Wald. Danach folgten kleinere Einsätze für die Beamten, während sich der Widerstand am Freitag fortsetzte. © Uwe Pollmeier

Halle. Grundsätzlich, so betonen Polizei und Storck, sei die Fällaktion im Steinhauser Wald, die durch mehr als hundert Polizisten, einen privaten Sicherheitsdienst und die Berufsfeuerwehr des Süßwarenkonzerns begleitet wurde, reibungslos und gewaltfrei verlaufen. Stattdessen habe es verschiedene kleinere Polizeieinsätze gegeben. Der Widerstand gegen die umstrittene Betriebserweiterung ist indes ungebrochen und setzte sich am Freitag fort.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Deal

69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel lesen
  • ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.