Halle2G im Einzelhandel: Was das für Kunden in Halle bedeutet

Die seit Samstag gültige Corona-Schutzverordnung sieht in NRW eine 2 G-Regelung im Einzelhandel vor. Ausnahmen gibt es nur beim täglichen Bedarf. Dazu zählen edle Tropfen, aber keine sportlichen Schuhe.

Uwe Pollmeier

An diesem Schuhgeschäft im Kreis Gütersloh wird auf die aktuellen Regeln beim Einkauf hingewiesen. Seit Mittwoch sind die Ladenbesitzer zur Kontrolle verpflichtet. Foto: Uwe Pollmeier - © Uwe Pollmeier
An diesem Schuhgeschäft im Kreis Gütersloh wird auf die aktuellen Regeln beim Einkauf hingewiesen. Seit Mittwoch sind die Ladenbesitzer zur Kontrolle verpflichtet. Foto: Uwe Pollmeier © Uwe Pollmeier

Halle. „Es ist im Moment doch eh kaum noch ein Mensch in der Stadt unterwegs", sagt Susanne Ulbrich. Es herrsche eine komplette Verunsicherung, die einhergehe mit einer totalen Zurückhaltung. Die Inhaberin des Weinfachhandels „Weinsinn Nr. 4" an der Bahnhofstraße in Halle spürt die Auswirkungen der Pandemie. Zwar ist sie als Betreiberin eines Geschäfts mit Lebensmittelangebot von der 2 G-Regel und somit der Kontrolle möglicher Impf- oder Genesenennachweise ihrer Kunden ausgenommen, jedoch spürt sie auch so deutlich den Nachfragerückgang. Anders als andere Geschäfte.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
2 Kommentar

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.