Altkreis Halle2G-plus im Restaurant: Gäste aus Niedersachsen "flüchten" in den Altkreis

Die Gastronomen der Region fürchten einen weiteren Gästerückgang. Im Nachbarland Niedersachsen gibt es Restaurant-Atmosphäre selbst für Geimpfte nur noch per Testzertifikat. Dies droht vielleicht auch in NRW – und verängstigt die Branche.

Uwe Pollmeier

- © CC0 Pixabay
© CC0 Pixabay

Altkreis Halle. Die Zeiten, in denen Gastronomen ihr Essen nur noch zur Abholung anbieten konnten, sind seit einigen Monaten vorbei. Im Sommer öffneten sie parallel zum abflauenden Pandemiegeschehen wieder ihre Türen und es gab wieder Steak, Moussaka oder die acht Kostbarkeiten direkt am Tisch. Kaum jemand hätte gedacht, dass diese Lockdown-Zeit noch einmal zurückkommt. Allerdings zieht sich die Schlinge um Restaurants und Kneipen derzeit immer weiter zu. Ungeimpfte müssen mittlerweile draußen bleiben und es droht sogar die 2 Gplus-Regel, die seit Monatsbeginn etwa in Niedersachsen nur noch Geimpfte mit aktuellem Negativtestergebnis ins Restaurant lässt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.