HalleErste Krankenhäuser führen 2G-Regel für Besucher ein

In den kommenden zwei Wochen wird mit einem deutlichen Anstieg der Intensivpatienten gerechnet. Das könnte auch Einfluss auf geplante Operationen haben.

Heiko Kaiser

Ab Montag dürfen Besucherinnen und Besucher nur noch die Klinik betreten, wenn sie geimpft oder genesen sind. Eine Ausnahme gibt es für Begleitpersonen bei Geburten. - © Uwe Pollmeier
Ab Montag dürfen Besucherinnen und Besucher nur noch die Klinik betreten, wenn sie geimpft oder genesen sind. Eine Ausnahme gibt es für Begleitpersonen bei Geburten. © Uwe Pollmeier

Kreis Gütersloh. Steigende Inzidenzen werden in absehbarer Zeit zu einer Belastung der Intensivstationen führen. Etwa zehn bis 14 Tage nach der Infektion werden diejenigen, die einen schweren Covid-19-Verlauf erleiden, im Krankenhaus aufgenommen. Derzeit hat der Kreis Gütersloh die höchste Inzidenz aller Landkreise in Nordrhein Westfalen. Somit rechnen die Verantwortlichen bald mit einem deutlichen Anstieg der Hospitalisierung.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Deal

69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel lesen
  • ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.