HalleFahrradfahrer rempelt Fußgängerin an und lässt sie verletzt zurück

veröffentlicht

Symbolbild: Einer der beiden gesuchten Männer trug einen roten Helm. - © CC0 Pixabay
Symbolbild: Einer der beiden gesuchten Männer trug einen roten Helm. © CC0 Pixabay

Halle (HK). Ein Fahrradfahrer begeht Unfallflucht und wird nun gesucht: Zu dem Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag, 24. Oktober, gegen 16.20 Uhr am Grünen Weg/ Hengeberg in Halle.

Eine 58-Jährige ging den Geh- und Radweg entlang, als sich von hinten zwei Fahrradfahrer näherten. Einer der beiden Männer rempelte die Frau im Vorbeifahren an. Dabei verletzte sie sich leicht.

Links zum Thema
Diebstahl ja oder nein? Rätsel um geklautes Fahrrad beschäftigt das Gericht | HK+

Blaue Jacke, roter Helm

Ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern, fuhren beide Radfahrer weiter. Einer der Männer trug eine blaue Jacke und einen roten Helm, heißt es im Polizeibericht.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Unfall machen? Wer kann Hinweise zu den Radfahrern geben? Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.