HalleBrennender Holzstapel in der Nacht: Flammen schlagen sechs Meter hoch

Die Feuerwehr äußert sich vorsichtig zur Brandursache.

Andreas Eickhoff

Die Feuerwehr löschte den Brand. - © Andreas Eickhoff
Die Feuerwehr löschte den Brand. © Andreas Eickhoff

Halle. Um 00.55 Uhr  war für rund 40 Feuerwehrleute der Löschzüge Halle und Künsebeck die Nacht zu Dienstag erst einmal zu Ende: Rund 20 Kubikmeter Holzstämme brannten im Bereich der Einmündung Künsebecker Weg Ecke Friedlandstraße, erst gegen 3 Uhr konnten die letzten Kräfte wieder einrücken.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.