HalleNur an dieser einen Stelle gewünscht: Tiny-Häuser sind Platzverschwender

Der Ausschuss entscheidet sich gegen die Ausweisung von Plangebieten.

Heiko Kaiser

Ein Haus im Grünen. Diesen Traum versprechen Tiny-Häuser. Allerdings ist er im Außenbereich schwer realisierbar. - © picture alliance
Ein Haus im Grünen. Diesen Traum versprechen Tiny-Häuser. Allerdings ist er im Außenbereich schwer realisierbar. © picture alliance

Halle. Tiny-Häuser sind im Trend und überall in der Diskussion. Sie gelten als günstig, platzsparend und tragen einem Lebensstil Rechnung, der die Dinge auf das Minimum reduzieren will. Einige Kommunen in Deutschland haben darauf reagiert und bieten eigene Siedlungen mit Stellplätzen an, so ist zum Beispiel die Begeisterung in Borgholzhausen groß.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.