HalleJunge Landmenschen: Was sie schätzen und was sie gerne ändern würden

Warum sie gehen oder bleiben oder sogar zurückkehren: Wir haben mit Landmenschen darüber gesprochen, was sie an ihrer Heimat schätzen – und in welchen Punkten eindeutig noch Verbesserungspotenzial besteht.

Melanie Wigger

Enge Bindungen zu anderen Menschen und die Nähe zur Natur gehören für viele Landkinder zu den Pluspunkten ihrer Heimat. - © CC0 Pixabay
Enge Bindungen zu anderen Menschen und die Nähe zur Natur gehören für viele Landkinder zu den Pluspunkten ihrer Heimat. © CC0 Pixabay

Altkreis Halle. Die Nachbarskinder spielen gemeinsam. Die Eltern sitzen am Abend zusammen auf einer Mauer und trinken ein Bierchen. Jeder kennt sich, hilft dem anderen und ist per du ... Erinnerungen, auf die Sina Bellgardt gerne zurückblickt, wenn man sie nach ihrer Kindheit auf dem Land fragt. Die 24-Jährige ist in einem 1.000-Seelen-Dorf im Kreis Steinfurt aufgewachsen. Sina liebt das Landleben. Ihre Heimat hat sie trotzdem verlassen, um Pharmakantin zu werden.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.