HalleÖlspur zieht sich durch Halle

Einsatzfahrzeuge des Löschzuges Halle sind in den Mittagsstunden im Einsatz.

Nicole Donath

Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Bauhofes haben sich Donnerstagmittag darum gekümmert, die Ölspur in Halle zu beseitigen. - © Nicole Donath
Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Bauhofes haben sich Donnerstagmittag darum gekümmert, die Ölspur in Halle zu beseitigen. © Nicole Donath

Halle. Eine Ölspur, die vom Künsebecker Weg bis zum Bauhof an der Brandheide reicht, hat Donnerstagmittag zahlreiche Einsatzkräfte auf den Plan gerufen. Gegen 12.15 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, nachdem bei einem Fahrzeug des Bauhofes der technische Defekt bemerkt wurde – und im Nachgang auch der Ölverlust.

Nachdem die Polizei die Strecke ab dem Künsebecker Weg in Höhe der Volksbank zunächst gesichert hatte, kümmerten sich Einsatzkräfte von Feuerwehr und Bauhof darum, das Öl aufzunehmen beziehungsweise die Strecke abzustreuen. Ein Team des Harsewinkeler Entsorgungsunternehmens Kampwerth rückte anschließend an, um Künsebecker Weg, Moltkestraße, Teile der Mönchstraße und die verbleibende Strecke bis zum Bauhof wieder zu kehren.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.