HalleOhnmacht ohne Vollmacht: Dieses Thema betrifft alle ab dem 18. Lebensjahr

Der Nutzen von Patientenverfügungen ist inzwischen vielen bewusst. Nicht klar ist den meisten Menschen hingegen, dass sie auch regeln sollten, wer im Falle von Unfall, Krankheit oder Tod finanziell für sie handeln darf. Wer nicht vorsorgt, für den handelt das Gericht.

Heiko Kaiser

Ehepartner, Eltern oder Kinder bekommen Probleme, wenn ein Angehöriger keine Bankvollmacht hinterlassen hat. Foto: pixabay - © Pixabay
Ehepartner, Eltern oder Kinder bekommen Probleme, wenn ein Angehöriger keine Bankvollmacht hinterlassen hat. Foto: pixabay © Pixabay

Halle. Hermann S. hat die Bankgeschäfte der Familie schon immer allein geregelt. Alle großen Einnahmen und Ausgaben werden über sein Konto abgewickelt. Darüber hinaus stecken knapp 70.000 Euro in einem Aktienfond seiner Hausbank. In einem Schließfach bewahrt er Gold und Schmuck auf. Das mit der Bank regele ich", sagt er stets. Bis er nicht mehr regeln kann. Ein Schlaganfall macht den 54-Jährigen von heute auf morgen zum Pflegefall. Als seine Frau und die beiden Kinder zu einem Gespräch bei der Hausbank erscheinen, erleben sie eine böse Überraschung. „Wir können Ihnen weder Auskünfte geben, noch Zugriff auf die Konten von Herrn S. gestatten", sagt der Berater. „Und wie sollen wir jetzt die anfallenden Pflegekosten begleichen", fragt die Familie?

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.