HalleFahranfänger will Taube ausweichen und baut deshalb schweren Unfall

Bei einem Ausweichmanöver verliert ein Fahranfänger die Kontrolle über seinen Wagen. Der überschlägt sich mehrfach. Insgesamt drei Personen werden verletzt.

Andreas Eickhoff

Der Opel Corsa wurde bei dem Unfall komplett zerstört. Der Gesamtschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. - © Andreas Eickhoff
Der Opel Corsa wurde bei dem Unfall komplett zerstört. Der Gesamtschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. © Andreas Eickhoff

Halle. Der junge Mann hatte erst wenige Tage den Führerschein und sein erstes eigenes Auto: Am Samstagabend wollte ein Fahranfänger aus Steinhagen nach eigenen Angaben einer Taube ausweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Opel Corsa.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.