HalleKeine Fahrt, keine Party: Abiturienten haben noch einen Hoffnungsschimmer

Kurz vor den Prüfungen freuen sich Abiturienten normalerweise schon auf den perfekt durchgeplanten Abiball. In diesem Jahr fällt die Party aber wohl erneut aus, gleichwohl wünschen sich die Schulabgänger eine abgespeckte Version und suchen nun Unterstützer.

Uwe Pollmeier

Selbst ein Sektempfang dürfte in diesem Jahr für die Abiturienten tabu sein, auch wenn die Gläser den Mindestabstand einhalten würden. Während der Pandemie könnte wohl jeder Mensch seiner Biografie ein trostloses Kapitel hinzufügen. Den Schulabgängern geht zudem durch das Partyverbot ein einmaliges Erlebnis verloren. - © CC0 Pixabay
Selbst ein Sektempfang dürfte in diesem Jahr für die Abiturienten tabu sein, auch wenn die Gläser den Mindestabstand einhalten würden. Während der Pandemie könnte wohl jeder Mensch seiner Biografie ein trostloses Kapitel hinzufügen. Den Schulabgängern geht zudem durch das Partyverbot ein einmaliges Erlebnis verloren. © CC0 Pixabay

Halle. Egal, wie lange der Schulabschluss schon zurückliegt, an manche Ereignisse erinnert man sich ein Leben lang. Die letzten Tage im Klassenzimmer, die Übergabe der Abschlusszeugnisse oder der Abiball gehören sicherlich dazu. Meilensteine auf dem Weg zum Erwachsenwerden, die pandemiebedingt in diesem Jahr wohl ausbleiben müssen. Aber so ganz die Hoffnung aufgegeben haben die Abiturienten des Kreisgymnasiums Halle noch nicht.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

4,80 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.