Halle72-jähriger Mountainbiker wird bei Unfall schwer verletzt

veröffentlicht

In Halle kam es bereits Sonntag zu einem Unfall zwischen einem Wagen und einen Mountainbiker. - © CC0 Pixabay
In Halle kam es bereits Sonntag zu einem Unfall zwischen einem Wagen und einen Mountainbiker. © CC0 Pixabay

Halle (HK). Wie die Polizei jetzt bekannt gab, kam es bereits am Donnerstag (01.04.) um 11 Uhr auf  der Straße "Grüner Weg"  zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einem Mountainbike-Fahrer. Der Mountainbiker wurde dabei schwer verletzt.

Ein 20-jähriger Mann aus Werther beabsichtigte mit einem Volkswagen ein Grundstück an der Straße "Grüner Weg" zu verlassen und nach links auf die Straße zu fahren. Zeitgleich fuhr ein 72-jähriger Mann aus Bielefeld mit seinem Mountainbike von einem Rad-/ Wanderweg kommend in Fahrtrichtung "Grüner Weg". Beim Ausfahren aus dem Grundstück übersah der Volkswagen-Fahrer den von rechts kommenden Mountainbiker. Daraufhin versuchte der Mountainbike-Fahrer zu bremsen und auszuweichen. Durch das harte Bremsen stürzte er mit seinem Mountainbike zu Boden und verletzt sich schwer.

Eine Lebensgefahr bestand hierdurch nicht. Der eingesetzte Rettungsdienst transportierte den Mann anschließend zur weiteren stationären Behandlung in ein Bielefelder Krankenhaus.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.