Haller Bauhof fällt Bäume für das neue Jugendzentrum

Heute rückt der Bauhof an – die oberen Parkplätze an der Masch werden gesperrt.

veröffentlicht

Hier soll das neue Jugendzentrum entstehen. dafür müssen insgesamt 15 Bäume gefällt werden. Ab Montag ist der Parkplatz daher gesperrt. Foto: Heiko Kaiser - © Heiko Kaiser
Hier soll das neue Jugendzentrum entstehen. dafür müssen insgesamt 15 Bäume gefällt werden. Ab Montag ist der Parkplatz daher gesperrt. Foto: Heiko Kaiser (© Heiko Kaiser)

Halle (HK). Der Neubau des Jugendzentrums an der Masch rückt näher. Bevor es losgehen kann, muss Platz für das Baufeld geschaffen werden. Dafür müssen auf dem Grundstück Ecke Wasserwerkstraße/Alleestraße insgesamt 15 Bäume gefällt werden. Der Bauhof wird diese Arbeiten am heutigen Montag, 22. Februar, durchführen. Für den Zeitraum der erforderlichen Arbeiten werden die Parkplatzflächen gesperrt.

Entstehen soll, wie berichtet, ein zweigeschossiges Gebäude in Holzrahmenbauweise. Im Erdgeschoss wird es einen 104 Quadratmeter großen Multifunktionsraum geben. Rechts und links dieses Saales schließen sich unterschiedliche Räumlichkeiten an, darunter sogenannte Kreativräume für Kleingruppen, ein Tonstudio, eine Küche, ein Büro und ein Bistrobereich. Im Obergeschoss gibt es Büro- und Beratungsräume sowie Sanitäranlagen mit Duschgelegenheit. Die Kosten werden bislang mit 2,55 Millionen Euro kalkuliert.

Copyright © Haller Kreisblatt 2021
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.