Streit um fehlende Schutzmaske: Mann tritt 16-Jährigem ins Gesicht

veröffentlicht

Symbolbild - © CC0 Pixabay
Symbolbild (© CC0 Pixabay)

Halle (HK). In einem Linienbus kam es am Montag, 29. Juni, gegen 16.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung: Ein 16-jähriger Gütersloher betrat den Bus an der Bahnhofstraße - jedoch ohne den derzeit üblichen Mund-Nase-Schutz.

Ein weiterer 43-jähriger Mitfahrer sprach den Jugendlichen darauf an, woraufhin sich ein kurzer Wortwechsel ergab. Anschließend trat der 43-Jährige dem 16-Jährigen mehrfach ins Gesicht, heißt es in der Polizeimeldung. Dieser verletzte sich dabei leicht.

Gegen den 43-jährigen Mann aus Halle wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.