Drei bestätigte Fälle von Covid-19-Erkrankungen im Haller Marienheim

In den vergangenen Tagen hatte es vermehrt besorgniserregende Berichte aus Altenheimen und Rehakliniken gegeben, in denen sich das Coronavirus ausgebreitet hatte. Nun ist auch Halle betroffen.

Frank Jasper

Das Marienheim meldet mehrere Corona-Fälle. - © Andreas Großpietsch
Das Marienheim meldet mehrere Corona-Fälle. (© Andreas Großpietsch)

Halle. Im Marienheim Halle gibt es zwei Bewohner und einen Mitarbeiter, die an Covid-19 erkrankt sind. Das teilte der Täger der Einrichtung, der Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen (VKA), am Wochenende mit. Die Einrichtung in Halle betreut 55 Seniorinnen und Senioren ausschließlich in Einzelzimmern.

Die Infektion beschränkt sich auf einen Wohnbereich, wie der VKA berichtet. "Die Bewohner weisen aktuell einen stabilen Gesundheitszustand auf. Alle notwendigen Hygiene-, Schutz- und Isolationsmaßnahmen sind bereits im Vorfeld getroffen worden und es findet eine enge Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt statt", heißt es weiter.

Der VKA befasst sich auf Trägerebene in einem Koordinierungszirkel sehr intensiv mit dem Schutz von Bewohnern und Mitarbeitern aller ihm zugehörigen Einrichtungen und Dienste. Stark im Verbund werde Hand in Hand an Vorkehrungen und Konzepten zum Umgang mit der aktuellen Pandemie gearbeitet. Eine ausreichende Versorgung mit Medizinprodukten und ein enger fachlicher, überregionaler Austausch seien dadurch bislang gewährleistet gewesen.

In den vergangenen Tagen hatte es vermehrt besorgniserregende Berichte aus Altenheimen und Rehakliniken gegeben, in denen sich das Coronavirus ausgebreitet hatte.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.