Kein Baumarkt in Halle: Kriegt der Heimwerker trotzdem alles?

Heimwerker-Träume: Den Wunsch nach einem Baumarkt für Halle kann nicht jeder teilen

Melanie Wigger

Kein Baumarkt für Halle: Trotzdem gibt es entsprechende Waren vor Ort. - © Foto: Fälker/ Montage: Frücht
Kein Baumarkt für Halle: Trotzdem gibt es entsprechende Waren vor Ort. (© Foto: Fälker/ Montage: Frücht)

Halle. Nach dem Artikel zu der viel diskutierten Frage, warum Halle keinen Baumarkt hat, kommen nun Rückmeldungen aus den Reihen der Haller CDU. Tatsächlich sei im Stadtrat vor einigen Jahren über einen Baumarkt diskutiert worden, berichtet Detlev Kroos: „Als Standort war damals das Gelände der ehemaligen Druckerei Meyer und Beckmann an der Gutenbergstraße im Gespräch. Aber der Rat der Stadt hat Halle hat sich damals dagegen entschieden", sagt Ratsmitglied Kroos.

„Außer einer Bohrmaschine konnten wir alles bekommen"

Der CDU-Politiker erinnert sich, dass damals der Schutz der bestehenden Geschäfte eine Rolle bei der Entscheidung spielte. Schließlich würden sich Teile des klassischen Baumarkt-Sortiments auch bei Hammer, Witte, Holz Speckmann, Brockmeyer, Bültmann und Raiffeisen finden lassen. „Man kann in Halle alles kriegen", betont er: „Wir haben hier eine Vielfalt wie in keiner anderen Kommune im Altkreis."

Ob ein Baumarkt ein echter Konkurrent für die Fachhändler in Halle ist, darüber ist sich Hayo Bültmann nicht sicher: „Unsere Ware deckt sich nicht mit dem, was ein Baumarkt hat." Aber auch wenn sein Baustoffhandel nicht alles habe, so gelte der Heimvorteil in dem alteingesessenen Familienbetrieb: „Wenn wir es nicht selbst besorgen können, dann sind wir immerhin ein Informationskontakt für unsere Kunden: Wir wissen, wo man das, was fehlt, hier bekommt." Welcher heimische Elektrohandel das passende Teilchen hat und ob die fehlende Schraube vielleicht bei Holz Speckmann im Sortiment ist? – Bültmann vermittelt. Service, der nicht bezahlt wird, aber das mache man so auf dem Bau.

Dass es mithilfe der Haller Händler möglich sei, ein komplettes Haus zu errichten, bestätigt auch ein Haller auf Facebook. „Außer einer Bohrmaschine konnten wir hier alles bekommen", schreibt er. Nicht alle sind angesichts der Möglichkeiten jedoch zufrieden. Ein anderer Diskussionsteilnehmer kommentiert: „Wenn ich was brauche, möchte ich keine Rundreise machen."

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.