Warum ein Borgholzhausener als "Frau Antje" in Halle feiert

Anke Schneider

Christian Schijven als Frau Antje - © Anke Schneider
Christian Schijven als Frau Antje (© Anke Schneider)

Halle-Hörst. Der Borgholzhausener Christian Schijven hat seine Katja beim Hörster Hemdsärmelball kennengelernt und so war es naheliegend, dass er hier auch seinen Junggesellenabschied feiert. Mit 17 seiner Freunde ließ er es am Samstag ordentlich krachen und fiel dabei überall sofort auf.

Weil sein Vater aus Holland stammt, hatten ihn seine Kumpels als »Frau Antje« ins Rennen geschickt. Die zukünftige Herzensdame, Katja Strathkötter, ließ es sich derweil zu Hause gut gehen. Am 6. September geben sich die beiden im Standesamt in Dissen das Jawort.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.