Halles Polizeichef stellt seinen ersten Krimi vor

veröffentlicht

Jan Bobe - © DETLEF GUETHENKE
Jan Bobe (© DETLEF GUETHENKE)

Halle (HK). Halles Polizeichef Jan Bobe liest am Dienstag, 26. März, aus seinem ersten Krimi »Nur ein Schubs«. In der Stadtbücherei, Kiskerstraße 2, berichtet der Mann vom Fach ab 19.30 Uhr aus seinem Gütersloh-Krimi. Eine Reihe von mysteriösen Todesfällen in der Gütersloher Trinkerszene weckt das Interesse des jungen Kriminalkommissars Helge Reuter-Ritterling. Somit stellt sich die Frage, wer in der Dalkestadt Interesse am Tod dieser Leute haben könnte. Die Auflösung liefert das Erstlingswerk des Ersten Polizeihauptkommissars, der schließlich weiß, wovon er spricht, schreibt und liest. In der Lesung blickt er auf Erlebnisse aus über 40 Jahren Polizeidienst zurück und gewährt überraschende Einblicke. Tickets gibt es im Bürgerbüro und an der Abendkasse.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.