Eltern fragen, experten antworten

Veranstaltungsreihe: Kindertagesstätten, MehrGenerationenHaus und die Gleichstellungsstelle bieten sechs Themenabende zum weiten Themenfeld Erziehung an

Rolf Uhlemeier

Elternbildung durch die Kindertagesstätten in Halle
Elke Polzin, Elke Günner, Anja Holle, Anna-Katharina Schlüter, Eva Sperner, Karin Elsing, Nadine Schech und Anja Schmidt. - © Rolf Uhlemeier
Elternbildung durch die Kindertagesstätten in Halle
Elke Polzin, Elke Günner, Anja Holle, Anna-Katharina Schlüter, Eva Sperner, Karin Elsing, Nadine Schech und Anja Schmidt. (© Rolf Uhlemeier)

Halle. Fragen, die Eltern bewegen, stehen im Mittelpunkt des Angebotes für Eltern von Kindern im Alter von null bis sechs Jahre. Unter dem Motto »Gemeinsam ist besser als nebeneinander her« war 2008 die Idee entstanden, sich trägerübergreifend zusammenzuschließen und ein Bildungsprogramm für Eltern auf die Beine zu stellen.

Nach Ansicht der Organisatorinnen hat sich dieses Konzept bewährt und so wird die Reihe »Wir sind dabei« mit sechs Veranstaltungen bereits im elften Jahr angeboten. Bei der Planung wurde darauf geachtet, dass die Angebote alltags- und praxisnah gestaltet sind. Entsprechend lautet der Leitsatz: „Wir wollen die Eltern da abholen, wo sie stehen und ihnen an die Hand geben, was sie brauchen." Die sechs Themenabende finden jeweils dienstags in einer Kindertageseinrichtung statt. Sie richten sich aber nicht nur an die Eltern von Kindern im Kita-Alter, sondern auch an Eltern jüngerer Kinder und grundsätzlich an alle Interessierten. Da die Veranstaltungen im Wechsel in allen 13 Haller Einrichtungen für Kinder stattfinden, besteht zudem die Gelegenheit, die jeweiligen Räumlichkeiten kennenzulernen und sich ein Bild von der Kita zu machen. Anschaulich und praxisnah will die Reihe Informationen, Fachvorträge und die Gelegenheit zum Austausch zu verschiedenen Fragen »rund ums Kind« und Elternsein bieten. Die Veranstaltungen sind kostenlos. Um besser planen zu können, wird jedoch um eine Anmeldung in der jeweiligen Kita bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung gebeten. Das Jahresprogramm »Wir sind dabei« ist in einem Flyer zusammengefasst, der in allen Kitas, im MehrGenerationenHaus, im Rathaus sowie in vielen weiteren Einrichtungen ausliegt.

»Ich mag Dich – Du nervst mich«. Geschwister zwischen Innigkeit und Rivalität. Dienstag, 22. Januar, ab 20 Uhr in der Kita Künsebeck, Teutoburger Straße 16. Referentin: Monika Causemann. Anmeldung: Telefon (0 52 01) 78 15.

»Lasst Kinder ihre Welt selbst entdecken«. Dienstag, 26. Februar, ab 20 Uhr in der Kita Stockkämpen, Heuermanns Weg 3. Referentin: Martina Detert. Anmeldung: Telefon (0 52 01) 22 20.

»Sicherheit für Kinder«. Dienstag, 26. März, ab 19.30 Uhr in der Kita der Gerry Weber AG, Neulehenstraße 10. Referent: Frank Nüsser. Anmeldung: Telefon (0 52 01) 7 35 67 61.

»Nein ... ich will nicht«. Dienstag, 13. Juni, ab 19.30 Uhr in der Kita Gartnisch, Gartnischer Weg 88. Referentin: Pia Eckmann. Anmeldung: Telefon (0 52 01) 66 58 98.

»... ich mag das nicht«. Dienstag, 24. September, ab 20 Uhr in der Kita Künsebeck, Hochstraße 1. Referentin: Anna Kuklik. Anmeldung: Telefon (0 52 01) 77 19.

»Sprachentwicklung«. Dienstag, 26. November, ab 19 Uhr in der Kita Beckmanns Hof, Am Laibach 33. Referentin: Sabine Frevert. Anmeldung: Telefon (0 52 01) 66 61 77.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.