Der Bund fürs Leben: Solbad, Dubai und Bahamas

Heiko Kaiser

Die Kindergärtnerin in Stockkämpen und der Storck-Mitarbeiter werden am heutigen Samstag in Hörste auch kirchlich getraut. - © Heiko Kaiser, HK
Die Kindergärtnerin in Stockkämpen und der Storck-Mitarbeiter werden am heutigen Samstag in Hörste auch kirchlich getraut. (© Heiko Kaiser, HK)

Halle. Der Fußball hat den Weg in die Ehe gebahnt. Mirko Walper spielte beim TuS Solbad. Dort, wo auch Nicola Korndorfs Bruder kickte. „So haben wir uns kennen gelernt", sagt die Braut, die seit gestern mit Nicola Walper unterschreibt.

Die Kindergärtnerin in Stockkämpen und der Storck-Mitarbeiter werden am heutigen Samstag in Hörste auch kirchlich getraut. „Irgendwann wollen wir auf die Bahamas", sagt Mirko Walper. Exotische Reisen gehören offensichtlich zu den beiden. „Den Verlobungsantrag habe ich 2011 in Dubai gemacht. Ich wollte sie fragen, wenn sie nicht damit rechnet", erinnert sich der Bräutigam. Das verspricht eine aufregende Ehe zu werden. Herzlichen Glückwunsch!

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.