Weihnachtsbaumsammeln am 13. Januar

Herbert Gontek

Die Tage des Weihnachtsbaumes auf der Feuerwache sind gezählt: Marvin Jochheim (JU), Martin Kralemann (evangelische Kirche) Timo Sommer und Ivonne Lakebrink (Jugendfeuerwehr, von links) werden ihn am 13. Januar abholen. - © Foto: Herbert Gontek
Die Tage des Weihnachtsbaumes auf der Feuerwache sind gezählt: Marvin Jochheim (JU), Martin Kralemann (evangelische Kirche) Timo Sommer und Ivonne Lakebrink (Jugendfeuerwehr, von links) werden ihn am 13. Januar abholen. (© Foto: Herbert Gontek)

Halle. Zum Weihnachtsfest standen sie im Mittelpunkt, Nordmanntanne und Anverwandte. Jetzt ist ihre Zeit abgelaufen. Am Samstag, 13. Januar, holen rund 60 Jugendliche die ausgedienten Bäume ab und transportieren sie in den Schredder am städtischen Bauhof. Ganz nebenbei bitten sie für diese Dienstleistung um eine Spende für die Jugendarbeit der Feuerwehr, der evangelischen Kirche und des städtischen Jugendheimes. Veranstalter ist die Junge Union, und das seit Jahren erfolgreich.

Mit rund zehn Traktorengespannen und Lastwagen rücken die jungen Leute an dem Samstag morgens ab 8 Uhr an. Gesammelt wird mit Ausnahme der Gemeinden Kölkebeck und Eggeberg im gesamten übrigen Haller Stadtgebiet. „Die Bäume sollten schon abends an die Straße gestellt werden", bittet Marvin Jochheim. Sonst könne es passieren, dass sie morgens zu spät herausgelegt werden. Als Dank für die Abfuhr wünscht sich die JU als Veranstalter eine Spende, die zu gleichen Teilen der kirchlichen Jugend, der Feuerwehrjugend und dem neuen Jugendheim zur Verfügung gestellt werden. Das Geld kann direkt bei den jungen Menschen in die Sammeldose gesteckt oder auf das Konto von Johannes von Morsey DE 94 4806 2051 0210 2454 901 überwiesen werden. Jochheim bittet, die jungen ehrenamtlichen Spendensammler fair zu behandeln und sie höflich abzuweisen, wenn man nichts geben wolle.

Wessen Baum bis um 13 Uhr noch nicht abgeholt wurde, der sollte sich unter (0171) 56 50 88 9 bei der Sammelleitung melden. Traditionell wird auf der Feuerwache ein kleines Mittagsessen eingenommen, Abends wird zu einem Helfertreffen in die Remise eingeladen.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.