BorgholzhausenAlkoholisierter Rollerfahrer fährt gegen Baum in Borgholzhausen

veröffentlicht

- © CC0 Pixabay
© CC0 Pixabay

Borgholzhausen. Ein 32-jähriger Rollerfahrer hat sich Sonntagnacht, 18. September, gegen 1.15 Uhr bei einem Sturz in Borgholzhausen schwer verletzt

Laut Polizeiangaben fuhr der Mann aus Bad Rothenfelde mit seinem Kleinkraftrad über die Straße Unter der Burg und beabsichtigte nach rechts auf die Straße Nollheide abzubiegen. Bei dem Abbiegeversuch verlor der Rollerfahrer die Kontrolle, kam in der Folge nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Eine Anwohnerin verständigte daraufhin die Polizei und den Rettungsdienst.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten eine deutliche Alkoholisierung bei dem 32-Jährigen. Ein anschließend freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Eindruck der Polizisten. Der Fahrer des Kleinkraftrads muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit verantworten.

Der Rettungsdienst transportierte den Mann zur weiteren stationären Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus. Dort wurde ihm ebenfalls eine Blutprobe entnommen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.