BorgholzhausenDieser Messebauer startet nach Corona wieder so richtig durch

Wie sich das Borgholzhausener Unternehmen mediafarm trotz widriger Umstände am Markt behaupten kann. Bei der Feier zum 30. Geburtstag zeigt die Unternehmer-Familie, was sie in ihrem Dienstleistungsportfolio zu bieten hat.

Alexander Heim

30 Jahre Mediafarm: Bürgermeister Dirk Speckmann (von rechts) gratulierte den Mediafarm-Gründern Daniel und Margitta Varwig ebenso wie IHK-Geschäftsführer Dr. Christoph von der Heiden. Mit Henry Varwig ist bereits die zweite Generation im Unternehmen. - © Alexander Heim
30 Jahre Mediafarm: Bürgermeister Dirk Speckmann (von rechts) gratulierte den Mediafarm-Gründern Daniel und Margitta Varwig ebenso wie IHK-Geschäftsführer Dr. Christoph von der Heiden. Mit Henry Varwig ist bereits die zweite Generation im Unternehmen. © Alexander Heim

Borgholzhausen. Es war ein buntes Treiben, das sich anlässlich des 30. Geburtstages des Unternehmens auf dem Gelände der mediafarm bot. Viele Freunde, Kunden und Weggefährten wollten sich das Ereignis nicht entgehen lassen, wollten mit Margitta und Daniel Varwig und ihrem Sohn Henry gemeinsam feiern. Das Programm konnte sich ebenso sehen lassen wie das Portfolio des Unternehmens.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.