BorgholzhausenDie Angst vor dem Wassermangel ist in Borgholzhausen greifbar

In einer ungewöhnlich dichten und spannenden Debatte tauschen sich Bürger, Verwaltung und Parteienvertreter über die Pläne in Casum aus. Am Ende liegen viele Fragen auf dem Tisch – und die Erkenntnis, dass es keine einfachen Antworten geben wird.

Andreas Großpietsch

Das Wasserschloss Holtfeld gehört zu den Sehenswürdigkeiten des Kreises Gütersloh. Ohne seine Gräften wäre es dem Untergang geweiht. - © Andreas Großpietsch
Das Wasserschloss Holtfeld gehört zu den Sehenswürdigkeiten des Kreises Gütersloh. Ohne seine Gräften wäre es dem Untergang geweiht. © Andreas Großpietsch
Die Hausbrunnen

Die kleine Siedlung Casum ist so etwas wie ein Kronzeuge: Die 18 Häuser sind an ihr eigenes kleines Wasserwerk angeschlossen, und das liefert ihnen noch ausreichend viel Trinkwasser in guter Qualität. „Wir haben die Sorge, dass uns das Wasser irgendwann ausgeht, wenn diese Pläne verwirklicht werden ", erklärt Ulrich Eckert der Politik im Namen der kleinen Wassergemeinschaft.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
3 Kommentar

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.