BorgholzhausenNur eine Partei stimmt dagegen: So geht es weiter mit Piums Hundewiese

Weil die Unabhängigen sich enthalten, kommt trotzdem eine Mehrheit zustande. Bis die ersten Vierbeiner ohne Leine über den Platz tollen können, müssen noch einige Fragen geklärt werden.

Andreas Großpietsch

So schön wie hier auf der Hundewiese in Gütersloh wird es in Borgholzhausen vermutlich auch werden, wenn alles fertig ist. - © Andreas Frücht
So schön wie hier auf der Hundewiese in Gütersloh wird es in Borgholzhausen vermutlich auch werden, wenn alles fertig ist. © Andreas Frücht

Borgholzhausen. „Eigentlich stimme ich immer mit meinem Bauausschussvorsitzenden überein", zeigte Bürgermeister Dirk Speckmann sich am Montagabend doch einigermaßen überrascht vom Kurs der CDU. Mit einer klaren Ablehnung des Projekts Hundewiese durch die Fraktion der Christdemokraten hatte im Vorfeld niemand gerechnet.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.