BorgholzhausenKompetenzen überschritten? Diskussion über Matschtisch sorgt für Eklat

Der Sparbeschluss bringt die Grünen auf die Palme. Ein Politiker zieht daraus unerwartete Konsequenzen.

Andre Schneider

An einem Matschtisch (Symbolbild) schieden sich die Geister. - © CC0 Pixabay
An einem Matschtisch (Symbolbild) schieden sich die Geister. © CC0 Pixabay

Borgholzhausen. Die Empörung war groß in der jüngsten Stadtratssitzung, als es um das neue Bürgerzentrum auf dem Bauhofgelände ging. Die Kritik entzündete sich an einem Beschluss der interfraktionellen Gruppe, die sicherstellen soll, dass die Kosten für den Neubau im Rahmen bleiben. „Die Arbeitsgruppe hat ihre Kompetenzen überschritten", echauffierte sich Grünen-Vertreterin Jutta Panhorst. Sie machte ihre Kritik an einem für die Fraktion entscheidenden Gerät fest.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Deal

69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel lesen
  • ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.