BorgholzhausenNach Corona-Eklat: Politiker zieht sich aus "persönlichen Gründen" zurück

Der ehemalige CDU-Bürgermeisterkandidat hatte zuletzt mit seiner Haltung zu Corona polarisiert.

Frank Jasper

Archivbild - © Ulrich Fälker
Archivbild © Ulrich Fälker

Borgholzhausen. Wie die CDU Borgholzhausen am Wochenende mitteilte, hat Jan Brüggeshemke am 11. Januar sein Stadtratsmandat zur Verfügung gestellt. Als Grund werden „persönliche Gründe" angegeben. „Die CDU bedankt sich bei Jan Brüggeshemke für sein großes Engagement und seinen Einsatz für Pium", schreibt der Parteivorsitzende Arnold Weßling in einer Pressemitteilung.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Nur für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • OWL 2022

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.