BorgholzhausenTrotz deutlicher Preiserhöhung: Dieses Unternehmen hat immer mehr Aufträge

Die Auftragsbücher von fetra sind voll, doch die Materialbeschaffung bleibt herausfordernd. Noch härter ist aber wohl der Kampf um neue Mitarbeiter. Nicht nur da beschreitet die Firma auch ungewohnte Wege.

Andreas Großpietsch

Das fetra-Unternehmensgelände aus der Luft. Gut erkennbar ist die große Lücke zwischen den Gebäuden, die entlang der B68 angelegt sind. Sie zu schließen, ist das Ziel nach Verlegung des Pustmühlenbachs. - © Andreas Großpietsch
Das fetra-Unternehmensgelände aus der Luft. Gut erkennbar ist die große Lücke zwischen den Gebäuden, die entlang der B68 angelegt sind. Sie zu schließen, ist das Ziel nach Verlegung des Pustmühlenbachs. © Andreas Großpietsch

Borgholzhausen. „Einen flächendeckenden Teuerungszuschlag – das haben wir noch nie gemacht", sagt Jan Völlering, der Marketingleiter des Transportgeräteherstellers im Gewerbegebiet am Bahnhof. Doch 2021 musste dieser Schritt vollzogen werden. Alle Waren im Fetra-Katalog wurden im Sommer auf einen Schlag um 9,9 Prozent teurer. „Eigentlich gelten diese Preise immer für ein Jahr", erklärt Völlering die Besonderheit.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.