Borgholzhausen„Herausforderndes Kind": Erzieherinnen wehren sich und nennen Hintergründe

Nach einem anonymen Hinweis hat das Deutsche Rote Kreuz drei Mitarbeiterinnen der Kita Brummihof freigestellt. Unter ihnen Leiterin Sara Schürmann. Das HK hat die Frauen und ihre Anwältin Susanne Bender getroffen. Sie sehen ihren Ruf zerstört und wehren sich.

Marc Uthmann

Kräfte aus anderen Einrichtungen des DRK-Kreisverbandes werden derzeit in der Kita Brummihof eingesetzt. - © A. Großpietsch
Kräfte aus anderen Einrichtungen des DRK-Kreisverbandes werden derzeit in der Kita Brummihof eingesetzt. © A. Großpietsch

Borgholzhausen. Sara Schürmann und ihre beiden Mitarbeiterinnen, die nicht namentlich genannt werden möchten, sind in der Kanzlei von Susanne Bender bemüht, die Dinge aus ihrer Sicht sachlich zu schildern. Doch immer wieder schimmert durch, wie sehr sie die öffentlich gemachten Vorwürfe treffen. Das wollen die Erzieherinnen so nicht stehen lassen.

Jetzt weiterlesen

HK+ Monats-Angebot

9,90 € / Monat

  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

Ein Jahr HK+ lesen

99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
2 Kommentar

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.