BorgholzhausenStatt Kartoffelmarkt: Auf Spaziergänger warten niedliche Überraschungen

Eigentlich hätte am Wochenende turnusmäßig der Piumer Kartoffelmarkt seine Pforten öffnen sollen. Doch zum zweiten Mal hieß es: Pausieren. Da war Kreativität gefragt.

Alexander Heim

"Kinder's, vergesst den Kartoffelmarkt nicht". So oder so ähnlich könnten die Bäuerin und der Bauer auf dem Wagen wohl gesprochen haben. So entboten sie wenigstens einen kleinen Gruß. - © Alexander Heim
"Kinder's, vergesst den Kartoffelmarkt nicht". So oder so ähnlich könnten die Bäuerin und der Bauer auf dem Wagen wohl gesprochen haben. So entboten sie wenigstens einen kleinen Gruß. © Alexander Heim

Borgholzhausen. Ob es die Heinzelmännchen waren? Irgendwelche Trolle aus dem hohen Norden? Oder vielleicht doch die eifrigen Helfer aus dem Team des Kartoffelmarktes beim Verkehrsverein? Lange war überlegt worden, ob wenigstens 2021 wieder ein Kartoffelmarkt stattfinden könnte.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.