BorgholzhausenAbschied in Versmold und Halle: Autohaus Nagel eröffnet in Borgholzhausen

Die beiden Nagel-Werkstätten in Halle und Versmold haben ihren Dienst beendet. Ab sofort wird der Standort an der A33 in Borgholzhausen das Ziel für Kunden, die Autos reparieren lassen wollen oder gute Gebrauchte suchen.

Andreas Großpietsch

Rolf Nagel und seine Tochter Anna Nagel am 1. Juli, als der neuen Standort im Borgholzhausener Gewerbegebiet eröffnet worden ist. - © Andreas Großpietsch
Rolf Nagel und seine Tochter Anna Nagel am 1. Juli, als der neuen Standort im Borgholzhausener Gewerbegebiet eröffnet worden ist. © Andreas Großpietsch

Borgholzhausen/Halle/Versmold. „Seit 36 Jahren habe ich mein Büro in Versmold, doch heute zum ersten Mal ohne die Autos darunter", gönnt sich Rolf Nagel, der Geschäftsführer der bundesweit tätigen Auto Nagel Unternehmensgruppe Auto Nagel, einen kleinen besinnlichen Moment bei seiner Eröffnungsansprache. „Doch wir sind froh, glücklich und stolz, es bis hierher geschafft zu haben", fährt er gewohnt dynamisch fort. Im Lauf seiner langen Karriere dürfte er schon oft rote Bänder an Autohäusern durchschnitten haben, doch diesmal ist einiges anders als sonst.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.