Motorradfahrer (53) kollidiert mit Auto und verletzt sich schwer

veröffentlicht

Symbolbild - © CC0 Pixabay
Symbolbild (© CC0 Pixabay)

Borgholzhausen (HK/mw). Bei einem Unfall am frühen Sonntagabend, 5. April, gegen 18 Uhr wurde im Einmündungsbereich Bielefelder Straße/ Brincker Weg ein Kradfahrer schwer verletzt.

Eine 25-jährige Frau aus Preußisch-Oldendorf beabsichtigte mit ihrem Opel aus dem Brincker Weg nach links auf die Bielefelder Straße, in Richtung Werther abzubiegen. Gleichzeitig fuhr ein 53-jähriger Gütersloher mit seinem Motorrad auf der Bielefelder Straße aus Werther kommend. Bei dem Abbiegeversuch kam es dann zur Kollision zwischen den Unfallbeteiligten, heißt es in einer Polizeimeldung.

Der Kradfahrer wurde nach einer Erstversorgung durch Rettungskräfte zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Die Autofahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde vorsorglich in ein Bielefelder Krankenhaus transportiert.

Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision erheblich beschädigt und mussten durch Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 16 000 Euro.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.