BorgholzhausenLogistiker schlägt grünen Kurs ein: B+S reduziert CO2

Eine CO2-Reduktion um 20 Prozent in fünf Jahren ist das Ziel von „Lean and Green“. Diesem Programm hat sich vor zwei Jahren das Borgholzhausener Unternehmen B+S angeschlossen. Die Maßnahmen zeigen erste Erfolge – und motivieren zu mehr.

veröffentlicht

„Green Logistics made by B+S", mit diesem Zertifikat wirbt das Unternehmen mit Hauptsitz in Borgholzhausen. Auf dem Foto ist der Standort Alzenau im Rhein-Main-Gebiet zu sehen. - © B+S GmbH
„Green Logistics made by B+S", mit diesem Zertifikat wirbt das Unternehmen mit Hauptsitz in Borgholzhausen. Auf dem Foto ist der Standort Alzenau im Rhein-Main-Gebiet zu sehen. © B+S GmbH

Borgholzhausen (HK). 2018 wurde mit der Umsetzung der selbst auferlegten Maßnahmen zur Emissionsreduktion begonnen. Dazu gehören unter anderem zahlreiche Logistikneubauten mit höchsten Gebäudestandards in Bezug auf Nachhaltigkeit, die sukzessive Modernisierung der Fahrzeugflotte und der Einsatz von Ökostrom sowie die Verminderung von Transportentfernungen durch effektives Transportmanagement.

Die Umsetzbarkeit und Wirksamkeit dieses Maßnahmenplans hat die Zertifizierungsgesellschaft TÜV Nord Cert nun zertifiziert, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung informiert und auf die ersten messbaren Erfolge verweist.

Zwei Jahre nach Umsetzungsbeginn konnte der Logistikdienstleister aus dem IBV in Borgholzhausen demnach eine CO2-Reduktion von mehr als 18 Prozent verzeichnen. Bereits nach drei Jahren, also im Jahr 2021, wird B+S die 20-Prozent-Marke knacken und das Reduktionsziel von über 26 Prozent erreichen.

„Die bisherigen Ergebnisse und die Auszeichnung mit dem Lean and Green Award bestätigen uns in unserem Einsatz für nachhaltige Logistik in der Lagerhaltung sowie im Bereich Transport“, wird Stefan Brinkmann, geschäftsführender Gesellschafter von B+S, zitiert. „Wir werden die Maßnahmen fortsetzen und noch weiter ausbauen, sodass wir im Zieljahr 2023 auf einen Emissionsrückgang von fast 40 Prozent blicken können.“

„Lean and Green“ ist eine Non-for-Profit-Initiative. Sie hat zum Ziel, teilnehmende Unternehmen für ihre Erfolge bei der Reduzierung ihres CO2-Ausstoßes in Lager- und Logistikprozessen zu zertifizieren.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.