Engpässe für den Verkehr bei der "Nacht von Borgholzhausen"

Umleitungen: Die Laufstrecke wird am kommenden Samstag umfangreich abgesichert

veröffentlicht

Fanmeile 2018: In abgesperrtem Terrain versucht Ingo Assemann - angefeuert von mehreren Cheerleadern - seine letzten Reserven zu mobiliseren. - © Christian Helmig
Fanmeile 2018: In abgesperrtem Terrain versucht Ingo Assemann - angefeuert von mehreren Cheerleadern - seine letzten Reserven zu mobiliseren. (© Christian Helmig)

Borgholzhausen (HK). Dadurch kommt es während der Nacht von Borgholzhausen zu Engpässen im Verkehrsablauf. Der Veranstalter LC Solbad Ravensberg und die Polizei machen darauf aufmerksam, dass während der Veranstaltung einige Straßenzüge nur zu Fuß erreicht und verlassen werden können. Einige Teile der Stadt sind nur über Umwege zu erreichen. Die Läufe beginnen ab 17 Uhr und dauern bis 23 Uhr. Sperr- und Umleitungen sind gekennzeichnet. Den Weisungen der Ordnungskräfte ist Folge zu leisten. Parkmöglichkeiten für auswärtige Besucher sind gekennzeichnet.

Die Anfahrt erfolgt grundsätzlich über die Sundernstraße und dann über die Osningstraße bis zur Schule und Sporthalle. Parkmöglichkeiten befinden sich dort und rund um das Ravensberger Stadion. Der Parkplatz am Stadion ist für die Busse der aus ganz Westfalen anreisenden Fußballschiedsrichter reserviert. Auf der anderen Stadtseite, der Bielefelder Straße, am Uphof, Teutoburger Straße und Bahnhofstraße, sind weitere Parkflächen vorhanden.

Der Hauptlauf startet um 21.30 Uhr, der Firmenlauf um 20.15 Uhr und die Schoolrunning-Läufe um 17.30, 18 und 19.15 Uhr. Die Bushaltestelle am Schützenhaus kann während der Nacht von Borgholzhausen nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, auf die benachbarten Haltestellen für die Buslinie 62 auszuweichen.

Beste Fanmeile wird wieder prämiert

Der LC Solbad Ravensberg prämiert wieder die besten Fanmeilen entlang der Strecke und ruft die Borgholzhausener Anlieger auf, die Läufer mit Applaus und guter Stimmung zu unterstützen. Die Veranstalter freuen sich, wenn die Fanmeilen an der Strecke die Teilnehmer anfeuern und bei warmer Witterung gegebenenfalls für zusätzliche Erfrischungen sorgen.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.