Nacht von Borgholzhausen: Schlaghosen und Miniröcke bringen Punkte

Andreas Großpietsch

Nacht von Borgholzhausen: Am Samstag gehören die Straßen in der Stadt wieder Menschen, die um die Wette laufen. Doch auch rund um das Laufereignis wird viele geboten. - © Henrik Martinschledde
Nacht von Borgholzhausen: Am Samstag gehören die Straßen in der Stadt wieder Menschen, die um die Wette laufen. Doch auch rund um das Laufereignis wird viele geboten. (© Henrik Martinschledde)

Borgholzhausen. »Spaß haben« ist die wichtigste Regel für eine erfolgreiche Teilnahme an der Nacht von Borgholzhausen. Am Samstag, 16. Juni, steht die gesamte Innenstadt wieder im Bann des Laufereignisses, für das bisher rund 1.500 Anmeldungen vorliegen, wie Antje Strothmann erklärt. Bei ihr laufen viele Fäden der Großveranstaltung zusammen.

In der Mittagszeit beginnt die Sperrung der benötigten Innenstadtstraßen für den Autoverkehr – keine Überraschung für die meisten Anwohner, die schon viele »Nächte« hinter sich gebracht haben. Viele nutzen die Gelegenheit, um ein kleines Straßenfest auf die Beine zu stellen. Um in diesem Jahr damit einen Preis zu gewinnen, ist es sicher nicht schlecht, im Keller nach alten 70er-Jahre-Artikeln zu kramen.

Neben den typischen Klamotten in den ungewöhnlichen Farben sind auch Accessoires gefragt. Gibt es noch jemanden, der durchsichtige bunte Joghurtbecher als Windlichter ins Spiel bringen kann? Oder gar eine echte vielfarbige Tropfkerze auf einer bauchigen Weinflasche?

Doch im Mittelpunkt stehen natürlich auch in diesem Jahr wieder die Laufwettbewerbe. Den Auftakt machen die Jüngsten, Bambini ist man im Kindergartenalter. Die Strecke ist rund 200 Meter lang und Start ist um 17 Uhr. 30 Minuten später gehen die Grundschülerinnen an den Start, die 1.600 Meter laufen müssen. Die Jungs in dieser Altersklasse starten um 18 Uhr. Gemeinsame Siegerehrung ist um 18.30 Uhr, und bei 135 Meldungen ist Spannung garantiert. Kurzentschlossene können bis kurz vor dem Start ihre Anmeldung nachholen.

Freuen würden sich die Organisatoren, wenn besonders im Wettbewerb für Jugendliche von weiterführenden Schulen noch ein paar Starter dazukämen. Start für den Lauf über drei Kilometer ist um 19.15 Uhr. Und auch kleinere Gruppen können als Vertreter ihrer Schulklassen vorn mit dabei sein.

Für musikalische Unterhaltung sorgt die Band »Four Shops«, für Stimmung die 289 Schiedsrichter, die gemeldet haben und sich in den Vorjahren als lauf- und feierstark erwiesen. Für das leibliche Wohl sorgen die Veranstalter.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.